50 shades of grey + Nude-Look Make Up SanDee

Die Bedeutung der Farbe Grau in der Modewelt hat sich in den letzten Jahren rasant durchgesetzt – man konnte Grau als kuscheligen Pulli erleben, sexy als Ankleboots und elegant als maßgeschneiderten Anzug. Grau macht in verschiedenen Nuancen jeden Look zum Trend.

In der Mode konnte man sehen, wie anpassungsfähig Grau ist.

Die Vielseitigkeit der Farbe über die Mode hinaus hat mittlerweile auch die Beautywelt überzeugt. Grau wird zur neuen, zeitlosen Basicfarbe, die mit Akzentfarben oder anderen neutralen Farben, z. B. mit Brauntönen, gemixt werden kann.

Für die Herbst-/Winter-Saison präsentieren sich die Lidschatten in edlen Nuancen für einen raffinierten Citylook, mit Kohlkajals für den mysteriösen Blick oder mit einem metallischen Silberglanz für die Augen und Nägel. Grau ist eine beruhigende Langzeitalternative unter den verführerischen Basicfarben.

Wer kann grauen Lidschatten tragen?

Grauer Lidschatten ist schwieriger zu schminken, denn es schmeichelt nicht jedem Teint. Teints mit warmen, gelblichen oder olivgrünen Ton sehen mit grauem Lidschatten am besten aus.
Doch alle, deren Hautfarbe nicht in diese Kategorien passt, sollten sich dennoch nicht entmutigen lassen.

Für hellhäutige Frauen werden hellgraue oder silbrig-schimmernde Lidschatten empfohlen. Frauen mit einem gebräunten Teint und dunkelhäutigen Frauen sind mit Dunkelgrau und Holzkohletönen gut beraten.  Den meisten Frauen steht eine Nuance mit braunem Farbstich, somit ist Frau auf der sicheren Seite.

Wie trägt man Grau?

Tragen Sie Grau so, daß sich Ihre Augen dadurch öffnen. Beginnen Sie mit einem hellen Grauton oder einen Silberschimmer am inneren Augenwinkel, dann quer über das Lid streichen. Betonen Sie den Augenbrauenbogen mit einem weichen Grau. Benutzen sie einen Eyeliner, den sie am äußeren Augenwinkel nach oben auslaufen lassen. Das öffnet und vergrößert die Augen optisch.

Entweder vom äußeren Lidrand zum inneren einen Strich ziehen oder vom inneren aus einen breiten Streifen über das Lid verwischen. Diese Version wirkt noch besser in Kombination mit einem kräftigen Farbakzent auf den Lippen in Rot oder Fuchsia. Bei starkem Smokey-Effekt der Augen sollten die Lippen lieber in dezenten Tönen geschminkt werden. Ein Gloss in Nude-Tönen oder zartem Rosa mildert harte, dunkelgraue Lidschatten ab.

Grau steht nicht mehr im Schatten von Schwarz oder konkurriert mit Marineblau – es ist die Farbe 2016!

Gemeinsam mit dem unschlagbaren „Nude-Look Make Up“ von  SanDee® Professional HD Make Up ein einfaches, pures und edles Styling.

PK

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken